OstseeBuecherjunkie

 

Interview

mit Sina vom Blog „OstseeBuecherjunkie“

 

1.) Magst du dich kurz vorstellen?

 

Liebe Thalea, erst einmal vielen Dank, dass ich mich vorstellen darf.

Ich bin Sina, seit kurzem 40 Jahre alt, bin glücklich verheiratet und habe zwei wundervolle Kinder und einen lustigen Hund, mit dem ich gerne spazieren gehe.

Ich bin ein ziemlich chaotischer Typ, ziemlich vergesslich (am besten schreibe ich mir alles auf), und mache viele Dinge oft erst in letzter Minute, weil ich nur noch „ein“ Kapitel lesen will 😉 – komme aber damit ganz gut durchs Leben.

Ich arbeite in einem tollen Restaurant direkt am Strand – es ist manchmal stressig, aber ich mag meinen Job – wahrscheinlich auch, weil ich die besten Kollegen der Welt habe.

 

 

2.) Seit wann gibt es Deinen Blog und wie bist du zum Bloggen gekommen?

 

Meinen kleinen Blog gibt es seit nicht mal einem halben Jahr. Ich führe seit Anfang des Jahres ein Lesetagebuch, mir war vorher nie wirklich bewusst, wieviel ich tatsächlich lese. Ich habe mir den Blog dann erstellt, um mich über Bücher auszutauschen und auszutoben – mein privates Umfeld liest eher mäßig bis gar nicht.

Anfangs war es eher ein Versuch, aber das Bloggen und die Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und Autoren macht mir unglaublich viel Freude – dadurch habe ich schon viele nette Menschen kennengelernt. Allerdings ist meine Wunschliste mittlerweile absolut riesig.

 

3.) Unter welchem Link ist Dein Blog verfügbar?

Das meiste mache ich über Facebook: http://www.facebook.com/OstseeBuecherjunkie-1257420404327199/

 

 

Meinen Webblog findet ihr unter: http://www.ostseebuecherjunkie.blogspot.de

 

 

4.) Wie würden Dich Deine Follower/Leser beschreiben?

 

Puh, das ist eine schwere Frage…

Ich hoffe, als sympathische, motivierte, freundliche Bloggerin, deren Rezensionen man wahrnimmt?

 

5.) Welche Genres liest du am liebsten und warum?

 

Eigentlich lese ich komplett querbeet, aber am meisten Fantasy-Bücher, Dystopien, Märchenadaptionen, Young/New Adult…

Ab und zu auch historische Romane, manchmal Krimis oder Thriller – du siehst, ich bin offen für fast alles😉.

 

6.) Welche Besonderheiten findet man auf deinem Blog neben Rezensionen von Büchern?

 

Eigentlich dreht sich bei mir fast alles um Bücher – wenn ich allerdings einen privaten Moment genieße, mich an etwas erfreue oder stolz auf etwas bin, poste ich auch das. Ich finde es bei anderen Blogs immer ganz schön, den Menschen hinter dem Blog zu sehen – und so halte ich das bei mir auch. Einmal wöchentlich stelle ich Bücher vor, die ich in der Vergangenheit gelesen habe und die mir irgendwie ans Herz gewachsen sind beim Lesen – und stelle dann auch den entsprechenden Autor per Interview vor. Ich bin glücklich, dass so viele Autoren bereitwillig mitmachen und bin jedes Mal aufs Neue begeistert, was hinter den Büchern und Personen steckt.

 

7.) Was können Leser und Follower von unserer Zusammenarbeit erwarten?

 

Ich hoffe auf einige tolle Aktionen, plane natürlich Buchvorstellungen und möchte, dass die Leser Dich kennenlernen.

Am allermeisten hoffe ich aber auf ganz viel Spaß – aber ich fühle mich im Bloggerteam schon jetzt pudelwohl 😉.

 


 

Liebe Sina,

wie hättest du nicht Teil meines Bloggerteams werden können, wo ich doch Bücher und die Ostsee genauso liebe, wie du es tust? 😉

Du bist eine wahnsinnig sympathische und warmherzige Person und ich freue mich total, dass du Teil des Teams geworden bist. Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft einige tolle Sachen für unsere Leser und Follower auf die Beine stellen werden.

Schön, dass du dabei bist.

Alles Liebe,

Thalea