Ein Hauch von Bücherwind

 

Interview

mit Natascha von „Ein Hauch von Bücherwind“

1.) Magst du dich kurz vorstellen?

Mein Name ist Natascha, bin 22 Jahre alt und komme aus Belgien. Ich lebe mit meinem Freund Michael, meinen beiden Katzen Dobby und Luna und Bergen von Büchern zusammen.

 

 

2.) Seit wann gibt es deinen Blog und wie bist du zum Bloggen gekommen?

Meine Facebook Seite gibt es jetzt seit einem Jahr und den dazugehörigen Blog habe ich vor einigen Monaten gegründet. Ich habe schon immer viel gelesen, aber in meinem Umfeld gab es niemanden, mit dem ich über all diese tollen Bücher sprechen konnte. Durch Zufall habe ich viele tolle Bücher Gruppen und Blogs entdeckt und dann habe ich kurzerhand auch eine Seite erstellt, um mich mit anderen Leseratten austauschen zu können. Das war alles etwas spontan, sonst würde ich wahrscheinlich immer noch überlegen, ob ich es machen soll.

 

3.) Unter welchen Links ist dein Blog zu erreichen?

Facebook: https://www.facebook.com/einHauchvonBuecherwind/

Blog: http://einhauchvonbuecherwind.blogspot.be/

 

4.) Wie würden deine Follower / Leser dich beschreiben?

Ziemlich chaotisch, manchmal etwas unorganisiert, aber hoffentlich sympathisch.

 

5.) Welche Genres liest du am liebsten und warum?

Fantasy, Young Adult, Dystopien. Ich liebe es einfach, in andere Welten eintauchen zu können.

 

6.) Welche Besonderheiten findet man auf deinem Blog neben Rezensionen von Büchern?

Schwer zu sagen, was meinen Blog besonders macht. Ich versuche einfach, ihn so persönlich wie möglich zu gestalten. Ich hoffe, das ist mir bisher gelungen. Vielleicht übertreibe ich es manchmal auch mit Bildern von meinen Katzen, aber sie sind einfach so süß. ❤

 

7.) Was können Leser und Follower von unserer Zusammenarbeit erwarten?

Ich hoffe, dass ich durch Buchvorstellungen, Rezensionen und anderen Aktionen, meinen Lesern deine Bücher näherbringen kann. 😊