Umstellungen – Neuanfang – und auch ein Goodbye…

 

Seit einigen Monaten ist das meistgefürchtete Wort im world wide web: DSGVO !

Es gruselt uns alle – insbesondere die Seitenbetreiber – wenn wir daran erinnert werden, welche Pflichten dadurch auf uns zukommen, welche Strafen uns erwarten könnten und vor welch unüberwindbare Hürden wir damit gestellt werden.

Datenschutz ist eine gute und wichtige Sache. Allerdings beeindrucken die Abmahnungsdrohungen bereits jetzt so sehr, dass viele Seitenbetreiber ihre Herzenwebsiten schließen. 🙁

Ich möchte das umgehen. So gut es eben geht. Da ich keinerlei Ahnung von diesem ganzen DSGVO-Kauderwelsch habe (trotz Hilfspaketen usw.), muss ich wohl oder übel in den saueren Apfel beißen und auf Nummer sicher gehen, indem ich einige Funktionen und Features von meiner Website entferne. Zumindest für den Moment und bis der Panikwahnsinn vorübergezogen und die Forderungen für mich klarer sind.

Gezielt meine ich damit, dass sich ab heute folgende Punkte hier ändern werden und müssen:

– die Kommentarfunktion für Beiträge habe ich deaktiviert

– solange kein geeigneter Auftragsverarbeitungsvertrag meines Newsletter-Anbieters vorhanden ist, wird der Newsletterdienst eingestellt

– die Website wird auf SSL-Verschlüsselung umgestellt (sofern ich das endlich mal gebacken kriege – ich bin dabei)

– vorerst gibt es keine Features, für die ihr euch mit euren Daten anmelden könnt

 

Das klingt jetzt erstmal nicht soooo schlimm, schränkt die Seite natürlich trotzdem ein. Für euch wird meine Website eine reine Informationsseite werden, auf die ich aber auch nicht verzichten möchte.

Sollte sich daran irgendwann wieder etwas ändern – was ich hoffe – gebe ich euch natürlich Bescheid und freue mich trotzdem weiterhin über jeden Besucher! 🙂