Planungsfreuden <3

Vor kurzem habe ich euch über Facebook um Rat gefragt – ein neuer Kalender für mein „persönliches Autorenjahr“ von August bis August sollte her… nur welcher?

Ich bin immer sehr wählerisch und absolut kein Freund von 0-8-15. Zudem soll es praktisch sein, meine wirren Gedanken verarbeiten können und dabei auch noch den besonderen Flair haben.

So.

Finde das mal.

😀

 

Alle Ideen, die mir so von euch zugeflattert sind, sind zwar super und individuell gewesen, doch leider hat es für mich nicht gepasst.

Aber nun – TROMMELWIRBEL – hat die Suche ein Ende und ich hab DEN KALENDER für mich gefunden, der aus mir Strukturchaoten vielleicht doch noch ein Strukturwunder macht. 😀

Schaut mal:

Ich hab mich für ein Filofax entschieden, da ich gerne mal Notizen dazuhefte oder Blätter individuell austausche. Üblicherweise ist so ein Filofax in Leder(optik) und viel zu steif und „geradlinig“ für mich. Das Besondere hätte mir daran gefehlt. Ich hab also in einigen Läden geschaut, bin letztlich aber doch bei Amazon fündig geworden.

Dort gab es dieses mega tolle Filofax (auch in Lilatönen), Größe A5 (perfekt für Vielschreiber wie mich) und in dieser ganz eigenen Aufmachung. Keine Schnalle, die sonst so ein Filofax verschließt, sondern dieses Gummi. Das macht es jung und modern.

Von den Punkten ganz zu schweigen. Es hat eine Hochglanzoberfläche und fühlt sich sehr stabil und robust an. Toll finde ich vor allem auch, dass es offen liegen bleibt, wenn man es aufklappt. Die kleineren Varianten davon muss man meist noch aufdrücken und festhalten.

Geben tut es das gute Stück HIER.

Das nächste Problem waren die Einlagen. Man kennt ja die typischen Kalendereinlagen, die man auch nachkaufen kann. Da schreibt man einen Satz in diese Mini-Popelzeilen und schon ist die Seite voll. Super. Dieses Filofax ist mit solchen Standardeinlagen für 2017 gefüllt gewesen. Nur so zur Info. Ich habe sie rausgeheftet und mir was ganz tolles dazugekauft.

Wichtig war: DIE MÜSSEN PRAKTISCH SEIN und meine ganzen Gedanken sortieren können. Übersicht ist das A und O. Aber dabei noch gut aussehen wäre auch nicht schlecht. Und durch Zufall bin ich auf diese wunderschönen Einlagen gestoßen:

 

Ich hab mich sofort in sie verliebt! Termine, To Do, Info, Geburtstag, Ideen usw. – alles auf einen Blick. Übersichtlich und schön gestaltet! Die musste ich haben und hab sie mir für 2017 und 2018 bestellt, sodass ich mein Filofax nun von August 2017 bis August 2018 bestückt habe. Die Einlagen gibt es übrigens in unterschiedlicher Ausführung und Gestaltung von dem tollen Shop „Sinnwunder“. Sie kamen in ganz hübscher Verpackung hier an und schon beim Auspacken hatte ich das Gefühl, etwas Besonderes in der Hand zu halten. Den Shop findet ihr übrigens auch HIER.

Zu diesen tollen Einlagen befinden sich außerdem noch bunte Notizzettel und Trennblätter in dem Filofax, sodass ich auch längere Ideen unterwegs gut und schnell notieren kann.

Jetzt kann ich mit der Planung durchstarten. Endlich habe ich einen Weg gefunden, um übersichtlich zu notieren, welche Aufgaben täglich erledigt werden müssen, wie viele Wörter ich getippt habe und ganz nebenbei vergesse ich auch die Geburtstage nicht mehr. 😉

Wie findet ihr das gute Stück?

Ich bin total in love… <3