Was ich besonders gut kann… #privatmitthalea

Nachdem ich letzte Woche aus Zeitgründen leider aussetzen musste, bin ich heute natürlich wieder gerne dabei. Vielen Dank an Anna von Das Buch zum Film für die interessante Frage zu unserer Bloggerteam-Aktion #privatmitthalea .

 

Was denkst du, kannst du besonders gut?

 

Ich glaube es ist immer schwierig, von sich selbst zu sagen, was man gut kann. Schnell wird man als arrogant abgestempelt, nur weil man selbstbewusst über sich sagen kann, welche Fähigkeiten man hat. Ich hab lange Zeit gebraucht, bis ich überhaupt Dinge gefunden habe, die ich wirklich gut kann. Gerade wenn man doch eher ein Mensch ist, der viel an sich zweifelt, fällt es einem sehr schwer, Dinge zu finden, die man als eigene Fähigkeiten bezeichnen kann. Dabei musste ich erst lernen, dass es nicht immer so etwas sein muss, wie bspw. auf dem Kopf stehend Klavier zu spielen. 😉

Viele Fähigkeiten tragen wir tief in uns und trotzdem sind sie etwas besonderes. In meiner Arbeit als Sozialpädagogin habe ich zum Beispiel gelernt, dass ich unheimlich gut mit den „richtig armen Hasen“ umgehen kann. Das heißt, auch wenn jemand vor mir sitzt, der absolut nicht in meiner Welt lebt, der vielleicht eine Drogenvergangenheit hat, im Gefängnis saß oder dem die Kinder weggenommen wurden und ähnliches, kann ich mich dennoch sehr gut auf diese Menschen einlassen, mich in sie und ihre Welt einfühlen und ihnen damit helfen. Nie würde ich in solchen Situationen Überheblichkeit zeigen oder von oben herab mit ihnen reden. Ich bin also definitiv empathisch.

Diese Empathiefähigkeit nutzte mir nicht nur in diesem Beruf, sondern ist mir auch heute als Autorin sehr hilfreich.

Von vielen Lesern bekomme ich zurückgespiegelt, dass sie sich durch meinen leichten, aber mitreißenden Schreibstil so richtig schön in die Geschichte einfühlen können. Ich denke, das habe ich der Empathiefähigkeit zu verdanken. 🙂

Außerdem bin ich sehr kreativ. Schon als kleines Kind habe ich unwahrscheinlich gerne gezeichnet und geschrieben. Von meiner heutigen Tätigkeit muss ich gar nicht erst reden. 😉 Außerdem bin ich musikalisch und hatte eine Zeit lang sogar Schauspielunterricht am Gymnasium. Also die künstlerische Richtung scheint mir zu liegen.

Ich hab auch ein großes Herz mit einem riesigen Gerechtigkeitssinn und schlage mich gerne auf die Seite der Schwächeren. Ob es eine Fähigkeit ist? Das müsst ihr selbst entscheiden. 😉

 

Für mich sind Fähigkeiten Dinge, die einem am Herzen liegen und den Menschen zu dem machen, was er ist. Meine Fähigkeiten tun das ganz bestimmt, auch wenn ich nie auf dem Mond war oder fünf Saltos rückwärts kann. 🙂