Protagonisten-Interview zu „Löwenflügel“

Kann man als Autorin im Namen seiner Protagonisten wirklich Interviews führen?

Wie läuft denn sowas ab und was kommt dabei raus?

 

Anfangs selbst ganz unerfahren und skeptisch, hatten Maya, Leo und ich letztlich eine ganz tolle Zeit mit der Bloggerin Franzi von Franzis Lesewelt. Gemeinsam haben wir uns auf einer Bank verabredet, die im Roman „Löwenflügel“ eine tragende Rolle spielt. Franzi hat mir, der Erschafferin der beiden Figuren, aber auch Maya und Leo auf den Zahn gefühlt und rausgekommen ist ein tolles Interview über die besondere Freundschaft und zarte Liebe der beiden, sowie das große Thema „Toleranz“, welches im Buch hinter fast jedem Satz versteckt steht.

 

Wenn ihr den Roman gelesen habt und die beiden Protagonisten kennt, dann freut euch auf ein tolles Wiedersehen.

Solltet ihr ihn noch nicht gelesen haben, könnt ihr das Interview ohne große Spoilergefahr trotzdem lesen und euch für ein erstes Zusammentreffen mit diesen ganz besonderen Personen bereithalten.

 

Zum Interview schicke ich euch rüber zu Franzis Lesewelt:

 

>>> HIER ENTLANG <<<